Home

Rettungswegtechnik

Arbeitnehmer, Hotelgast oder Besucher von öffentlichen Gebäuden sollen sicher sein, dass im Gefahrenfall eine Flucht möglich ist. Rettungswege gewährleisten diese Fluchtmöglichkeit. Türen im Verlauf von Rettungswegen müssen in Fluchtrichtung immer leicht und ohne fremde Hilfe geöffnet werden können. Dies wiederspricht aber in der Regel dem Sicherheitsbedürfnis des Gebäudebetreibers, da dem Missbrauch von Notausgängen Tür und Tor geöffnet sind. Um dieser Anforderung Rechnung zu tragen hat man das Bauprodukt "elektrische Verriegelungssysteme für Türen in Rettungswegen" definiert. Dieses ermöglicht im Notfall immer eine sichere Flucht und verhindert dabei aber gleichzeitig den Missbrauch von Notausgängen.

Steuerterminal

Das Steuerterminal stellt die Kombination aus Steuergerät und Türterminal dar. Auf die Steuerelektronik können zentrale System wie z.B. Gefahrenmeldeanlagen aufgeschaltet werden.

Verriegelungselement

Flächenhaftmagnete dienen zur elektro-magnetischen Verriegelung von Türen. Sie sind einfach zu montieren und es müssen keine Veränderungen an Türzargen vorgenommen werden.

Stangengriffe

Stangengriffe werden eingesetzt an Rauchschutt,- Feuerschutz,- und Fluchttüren. Sie gewährleisten im Gefahrenfall die schnelle und Hindernissfreie  Öffnung des Fluchtweges.

Suche

 

Kontakt

Peter Hinreiner
Schließtechnik
Obere Graben Straße 1
07381 Pößneck

Telefon: 03647 / 412549
Fax: 03647 / 428392

 
 
© Peter Hinreiner 2008